Fichte Lofts

Berlin-Kreuzberg


Die Fichte-Lofts

Das unkonventionelle Lofthaus mit zwölf Wohneinheiten mit Wohnflächen zwischen 152 m² und 205 m² wurde in den Jahren 2008 - 2010 errichtet.  Der großzügige Eingangsbereich ist mit Wasser- und Lichtinstallationen repräsentativ gestaltet.

Die gut durchdachten Etagenwohnungen verfügen über  großzügige West-Balkone/-Terrassen (von ca. 12 bis 28 m²), die Erdgeschosswohnungen über geräumige Terrassenflächen und private Gärten.

Wunderschöne Nachbarbebauung zum historischen Backsteinspeicher

Das Lofthaus ist mit den altbautypischen Merkmalen wie hohen Decken (3,40 m), Erkern und Balkonen ausgestattet, gleichzeitig aber modern, schlicht und elegant errichtet, mit großen raumhohen Glasflächen.


Die Ausstattung, Materialwahl und Bauausführung werden höchsten Ansprüchen gerecht. Der Gesamteindruck des architektonisch anspruchsvollen Gebäudes wird durch gärtnerisch angelegte Außenanlagen ergänzt und liegt in direkter Nachbarschaft auf gleichem Grundstück zum historischen Gasometer, mit seinen außergewöhnlichen Domizilen in 22 m Höhe. Die abendliche Beleuchtung dieses herausragenden Bauwerks mit seiner wechselvollen Geschichte erinnert an die beleuchteten Bögen des Kolosseums und bildet eine wunderschöne Nachbarbebauung zum modernen Lofthaus.